Bénin VS Covid-19

Die Länder Afrikas haben im Unterschied zur restlichen Welt vergleichweise niedrige Corona-Fallzahlen. Liegt es daran, dass nur wenige Tests durchgeführt werden, oder macht der in den USA, in China und Europa grassierende Covid-19 Virus tatsächlich einen weiten Bogen um das subsaharische Afrika?

Angesichts der internationalen Entwicklung hat Benin für Montag, 30. März, eine zweiwöchige Quarantäne verordnet. Universitäten und Schulen bleiben geschlossen, der öffentliche Nah- und Fernverkehr ist reglementiert.

Die zum 30.04. landesweit für das gesamte beninische Staatsgebiet verordneten Maßnahmen setzen Schwerpunkte in vier Bereichen. Das Ziel ist es, Ansteckung und damit eine Welle von Covid-19 Neuerkrankungen zu vermeiden. Möglicherweise kommen zu den Maßnahmen später noch zusätzliche, wie z. B. Maskentragen, hinzu.

Zum persönlichen Covid-19 Tagebuch